Home > Umweltbildung > Bildungsprogramme > Mobile Einsätze (Klimobil)

Klimobil - unterwegs für Klimaschutz, Energie und Ernährung

Das KLIMOBIL – Was ist das?Alle reden vom Klimawandel – aber wer kennt sich wirklich aus? Wir greifen dieses und andere Themen auf und bringen Euch Informationen, Hintergründe und Alternativen.
Seit April 2008 ist das Klimobil unterwegs: Mit ca. 2500 Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen jährlich können wir auf Zeltlagern, Pfarr- und Schulfesten sowie im Schulunterricht und in Seminaren zu den Themen Klima, Energie und Ernährung arbeiten.

Das Klimobil ist ein umgebauter Kleinbus mit Solaranlage, Windrad und vielen Bausteinen und Experimenten zu den Themen Klimaschutz, Energie und Ernährung: Durch die Solarzellen und das Windrad wird Strom erzeugt, mit dem z.B. einfache Küchengeräte betrieben oder eine Zeltlagerdisko versorgt werden kann. Mit dem Energie-Fahrrad erfahrt ihr, wieviel Körper-Energie man eigentlich braucht, um ein Radio oder mehrere 50 Watt Birnen zum Leuchten zu bringen. Beim Energiecheck erfahrt ihr, wo sich in eurer Schule oder dem Gruppenraum Stromfresser befinden und was ihr dagegen machen könnt. Und der Solarkocher bringt, ganz ohne komplizierte Technik, bei genügend Sonneneinstrahlung, Tee zum kochen. Außerdem könnt ihr erfahren, wie viel CO2 denn so in eurem Essen steckt und wo das überhaupt herkommt. Denn der Klimawandel wird auch durch unsere Nahrungsmittel mitverursacht. Dabei bekommt ihr nicht nur Informationen, sondern wir gehen spielerisch und anschaulich vor und experimentieren viel.

Ab in die Erde

Für verschiedene Gruppen bieten wir ein modulares Programm zum Thema Erde an. Im Rahmen der Programmdurchführung haben die TN die Möglichkeit zwei Module frei nach ihrem Interesse auszuwählen und daran teilzunehmen.Modul 1: „Ei...

Multiplikator*innenschulung – Feuer machen mit Gruppen

In dieser Schulung wird den Teilnehmenden gezeigt, was zu beachten ist, wenn sie Kinder im sicheren Umgang mit Feuer schulen möchten oder Aktionen mit Feuer planen. Ziel ist es, dass die TN einen verantwortungsvollenUmgang mit Feuer erlerne...

Mein Schatz – Der Herr der Erde

Ehrenamtliche Gruppenleiter*innen betreuen (KjG)- Kinder- und Jugendgruppen, Ferienfreizeiten sowie Kindergruppenstunden. Durch die Schulung werden die Gruppenleiter*innen befähigt die Schatzsuche „Reiche Erde-Schatzsuche im Erdreich“ eigenst...

Mensch, Erde!

Was passiert eigentlich mit unserer Erde, wenn wir sie unterschiedlich nutzen? Wer hat welches Interesse an unseren Böden? Wie gehe ich mit Interessenskonflikten um?Fragen rund um das Thema Erde und wie sie nachhaltig genutzt werden kann be...

Licht in der Nacht

Es gibt immer mehr künstliches Licht, das unsere Nächte verändert und das Leben vieler Tiere und Pflanzen beeinflusst: Insekten fliegen in Lichtfallen, Zugvögel verlieren die Orientierung, Fledermäuse fliegen verspätet auf Nahrungssuche.

Feuer und Flamme

Das Element Feuer fasziniert den Kinder und Erwachsene seit jeher! Wir möchten uns etwas genauer damit beschäftigen und Stationen und Workshops zu verschiedenen Themen anbieten.Immer wieder hören wir von großfl...

Vielfaltsforscher

An 3 Stationen beschäftigen wir uns mit der biologischen Vielfalt in Bayern und der Welt. Die Teilnehmenden dürfen aus drei Stationen zwei auswählen, die sie interessieren.Station Wolf. Der Wolf ist nach Deutschland zurü...

Die Plastikdetektive

In diesem 6-stündigen Schulprogramm erfahren die Teilnehmer*innen, wie weltweit Plastik in unsere Ozeane gelangt und welche Auswirkungen unsere Müllflut auf das Leben im Wasser und an Land hat. Dabei erkennen die Teilnehmer*innen, in wie w...