Logo

Das Klima isst mit

Ernährung und Klimawandel

Zwanzig Prozent unserer persönlichen CO2-Emissionen entstehen durch den Lebensmittelkonsum. Je nach Ernährungsstil kann man seinen CO2-Fußabdruck demnach maßgeblich beeinflussen.

Doch wo verstecken sich diese Treibhausgase? Spielerisch und altersgerecht aufgearbeitet erfahren die Schüler*innen, was der Klimawandel ist und auf welche Art und Weise durch Lebensmittelerzeugung und Verarbeitung Treibhausgase entstehen. Auf Wunsch kann in einer 4. Schulstunde gemeinsam
Essen zubereitet werden.

Themenfelder: Regionale und saisonale Lebensmittel, Fleischkonsum,Verarbeitung
Jahrgangsstufe: 5-7
Dauer: 3 Schulstunden je Programm
Kosten: 5 € / Schüler*in, mind. 85 €
Aufwand: Ein Klassenzimmer + ein zusätzlicher Raum, ggf. auch draußen

Fairkleidet

Fairkleidet Die Wahl der Kleidung ist für viele Jugendliche Ausdruck von Persönlichkeit und Individualismus. Doch nur wenige wissen, wie Kleidung heutzutage produziert wird. In unserem Live-Krimi ...

Planspiel: Die Klimasiedler

Planspiel: Die Klimasiedler Dieses Modul bietet für Jugendliche die Möglichkeit, in das Thema "Klimawandel" auf unkonventionelle Weise einzusteigen. Im Planspiel "Die Klimasiedler" geht es darum, ...

Das Klima isst mit

Das Klima isst mit Ernährung und Klimawandel Zwanzig Prozent unserer persönlichen CO2-Emissionen entstehen durch den Lebensmittelkonsum. Je nach Ernährungsstil kann man seinen CO2-Fußabdruck demnach ...

Die Vielfaltsforscher

Die Vielfaltsforscher An 4 Stationen beschäftigen wir uns mit der biologischen Vielfalt in Bayern und der Welt. Station Wolf. Der Wolf ist nach Deutschland zurückgekehrt. Wolfsfreunde und ...

Die Plastikdetektive

Die Plastikdetektive In diesem 6-stündigen Schulprogramm erfahren die Kinder, wie weltweit Plastik in unsere Ozeane gelangt und welche Auswirkungen unsere Müllflut auf das Leben im Wasser und an Land ...

Wasserexpedition

Wasserexpedition Ganz ruhig und entspannt liegst du im Gras. Es ist wohlig warm. Die Sonne wärmt deinen Körper auf. Du hast den Eindruck du wirst immer leichter. Und plötzlich beginnst du zu schweben ...

­