Logo

Jugend-Umweltstation – Am Dienstag, 15. April 2014 fand unter dem Motto "Energie!" im Schullandheim und Jugendhaus Thüringer Hütte der Azubitag aller Auszubildenden der Diözese Würzburg und der Caritas-Verwaltung statt. Neben verschiedenen Aktionen bot die Jugend-Umweltstation in diesem Rahmen einen Workshop mit dem Klimaschutz-Strategiespiel KEEPCOOL an.

Jugend-Umweltstation – Am Dienstag haben wir mit zwei siebten Klassen der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule Lohr einen Tag auf der Thüringer Hütte gestaltet.

Jugend-Umweltstation – Mit dem Programm „Der persönliche Energiecheck“ war das Team der Jugend-Umweltstation am 8.4.2014 zu Gast an der Thüringer Hütte. Dort warteten 41 voller Energie geladener Siebtklässler der Realschule Lohr darauf, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Jugend-Umweltstation – Am vergangenen Wochenende (27./28.März) waren wir von der Jugend-Umweltstation für das Programm des KLB-Familienwochenendes zuständig. Denn das Thema drehte sich rund um Konsum und die Frage, ob man denn in unserer Gesellschaft überhaupt ökologisch korrekt leben kann. Hierfür wählten wir die Produkt-Beispiele Handy, Kleidung und Seife (für die Kinder).

Jugend-Umweltstation – Unter diesem Motto fand am 15.3.2014 der Seminartag der Kommission Ökologie des Kreisjugendwerk Nürnbergs statt. Die Multiplikatorenfortbildung wurde von Christoph Nicke, dem Projektreferenten von „Klima.aktiv“ aus der Jugend-Umweltstation KjG-Haus Schonungen geleitet. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen am Vormittag die Vertiefung des Hintergrundwissens über den Klimawandel, während am Nachmittag das Geländespiel „Die Klimasiedler“ als praktische Umsetzungsmöglichkeit von Bildung nachhaltiger Entwicklung durchgeführt wurde.

Jugend-Umweltstation – Seit gestern, dem 12. März, ist die Spielhalle am KjG-Haus samt Tischtennisplatte, Kicker und Bällebad für Gruppen wieder voll nutzbar. Für unsere 46 Fahrräder, die Schlauchboote und das Floßbaumaterial wurden eigenen Räumen gefunden.

Jugend-Umweltstation – Am 10.3.2014 war das Team der Jugend-Umweltstation mit dem „Klima.aktv“ Programm „Der persönliche Energiecheck“ zu Gast an der Thüringer Hütte. Dort warteten 25 voller Energie geladener Achtklässler des MINT-Zuges der Realschule Karlstadt darauf, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Jugend-Umweltstation – Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr besuchte das Klimobil die Realschule Haßfurt. Auf dem Programm stand wieder die Durchführung des Klima.aktiv Moduls "Schöpfung leben". Die zwei achten Klassen begaben sich dazu zunächst auf eine Zeitreise in die Erdgeschichte und rekonstruierten die Veränderungen des Klimas über Millionen von Jahren.

KjG-Diözesanverband – KjG-GruppenleiterInnen im KjG-DV Würzburg aufgepasst! Wir bieten einmalig eine Durchführung unseres Moduls "Mobilität" aus dem Klima.aktiv-Programm für eine Gruppenstunde oder vergleichbare Aktion von Euch kostenlos an. Jetzt schnell bei uns melden!

Die CO2-Fastenaktion 2014 fängt am 05.03.2014 wieder an. Diesmal steht die ganze Aktion unter verschiedenen Mottowochen und es gibt eine Neuerung!

Jugend-Umweltstation / BDKJ – Jugend-Umweltstation und BDKJ klären Jugendliche in Workshops über Herstellungsbedingungen von Handys auf – Manuel Koch, Diözesanvorsitzender des BDKJ, ist auf ein „Fairphone“ umgestiegen

Jugend-Umweltstation – Am Samstag, den 22. Januar besuchte das Klimobil die TeamerInnen von Abenteuerland e.V. im KjG-Haus Schonungen. Der in Kitzingen tätige Verein bietet Räumlichkeiten und Nachmittagsbetreuung für benachteiligte Kinder und Jugendliche. Die Teamerinnen und Teamer wünschten sich eine Fortbildung rund um das Programm fairkleidet - um neue Ideen für ihre Programmgestaltung zu bekommen

­