Logo

An dem durch Schonungen fließenden Bach Steinach wird das Ökosystem Bach genauer untersucht. Zunächst bestimmen die Teilnehmer*innen Faktoren wie Fließgeschwindigkeit, Breite und Tiefe des Baches. Ausgerüstet
mit Becherlupe und Sieb und Pinsel und vereinfachten Bestimmungshilfen erforschen sie, welche Lebewesen sich in der Steinach finden und unterscheiden professionell zwischen Eintagsfliegenlarven, Libellenlarven und
Wasserläufern. So erkennen die Teilnehmer*inne Faktoren, anhand sie die Gewässergüte bestimmen können und bekommen einen Einblick in die Formenvielfalt des Ökosystems Bach.

Dauer: 3 Zeitstunden
TN-Zahl: max. 30
Alter: 3. - 5. Klasse / 9 - 12 Jahre
Ort: Schonungen oder bei Ihnen vor Ort an einem geeigneten Gewässer

­