Logo

Dieses Programm führt die Schüler*innen in den Tropenwald, um einen Todesfall aufzuklären. Als Ermittlerteams folgen sie verschiedenen Spuren und decken so nach und
nach den Fall auf. Bei der Befragung von Verdächtigen lernen sie die einzelnen Interessenten am Regenwald vor Ort kennen (Grundbesitzer, Indigene, Kleinbauern, Holz- und
Erdölindustrie..), decken Problemfelder auf und stellen in einer anschließenden Reflexion eine Verbindung zu unserem Alltag her. Darüber hinaus wird aufgezeigt, wie unser
Konsum und die Waldbrände vor Ort zusammenhängen.

Das Programm wird in Form eines Actionsbounds (Online-Rallye) gestaltet.

Dauer: 6 Schulstunden / 4,5 Zeitstunden
TN-Zahl: max. 30 Teilnehmer*innen
Alter: 6.-8. Klasse

­