Logo

Rettet das Orchester - rettet das Klima! 

 

Die Welt blickt auf Bayern, genauer gesagt auf Bayreuth! Eine radikale Klimaaktivistin aus der Zukunft hat die 120 Mitglieder des Orchesters der Bayreuther Wagner-Festspiele entführt - Wo sich das Orchester befindet, ist noch unklar. 
Ihre Forderungen hat sie in Form von Rätseln versteckt. Werden sie nicht binnen kurzer Zeit gefunden, sind die Orchestermitglieder unwiederbringlich verloren! Doch es geht noch um mehr: Denn die Zukunft des Weltklimas steht auf dem Spiel! 
Könnt ihr die Rätsel lösen, die im Proberaum des Orchesters und im Büro der Festspielleitung versteckt sind und die Forderungen finden? 

Dieser Klima-Escape Room behandelt spielerisch die Themen Mobilität, Reisen, Ernährung (Entstehung von Treibhausgaben durch den Transport von Lebensmitteln sowie durch tierische vs. pflanzliche Nahrungsmittel), Stromerzeugung, Plastikmüll und gesellschaftliches sowie persönliches Engagement.  Alle Themen, die im Escape-Raum auftauchen, werden - im Rahmen pädagogischer Programme - im Anschluss reflektiert und Handlungsmöglichkeiten für die verschiedenen Themenfelder diskutiert und erarbeitet. 

Alter:    ab 12 Jahren oder Klasse 6: Schüler*innen, Familien, Jugendgruppen, Studenten, Erwachsene und natürlich KjG`s! 
             Teilnehmer*innenzahl: min. 5 - max. 15 Personen (nach Absprache ggf. auch größere Gruppen bis 20 Teilnehmer*innen)
Dauer:  ca. 2 Stunden, bei Schulklassen sollte noch eine Nachbereitung (ca. 1 Schulstunde) eingeplant werden
Ort:       Der Exit Raum kann mobil überall aufgebaut werden. Mindestanforderung sind 2 Räume oder im Sommer ein entsprechend
              großes Außengelände

­